Natürlich schön

3 Schritte für einen strahlend frischen Look

Laut Trendprognostikern, Fashion Week Runways und anderen Quellen aus der Modebranche sollten Makeup und Styling für die Haut im Herbst 2016 frisch, strahlend und natürlich sein. Klingt einfach, oder? Das ist es auch! Ein makelloses, frisches Gesicht erfordert weniger Arbeit, als man meinen könnte. Probieren Sie diese Tipps aus, um einen natürlichen, strahlenden Look mit minimalem Aufwand zu erhalten.

Beginnen Sie mit Ihrer Hautpflege
Es stimmt: Makeup kann Wunder bewirken und gutes Contouring hat wirklich magische Effekte. Um Ihre Pflege jedoch auf ein Minimum zu beschränken, beginnen Sie mit einer soliden Grundlage – Ihrem Gesicht. Sorgen Sie für ausreichend Feuchtigkeit mit einer reichhaltigen Feuchtigkeitscreme und für eine sanfte Gesichtshaut, indem Sie mindestens einmal pro Woche ein Peeling durchführen. Da die Haut im Sommer extremer Sonneneinstrahlung ausgesetzt war, denken Sie daran bei Ihrer Hautpflege mehr feuchtigkeitsspendende Produkte zu verwenden. Experten zufolge sind Royal Jelly Produkte dafür am besten geeignet. Royal Jelly ist das Geheimnis der Bienenkönigin für ein langes Leben, das Vitamin B-Komplex, Aminosäuren, Fettsäuren, Mineralien, Enzyme sowie natürliche antibiotische und antibakterielle Eigenschaften enthält, die am besten abends vor dem Zubettgehen und morgens vor dem Schminken aufgetragen werden. Probieren Sie das Royal Jelly Ritual Vitalisierende Hautelixier von JAFRA aus.
 
Experimentieren Sie
Zum Beispiel können Sie, anstatt zuerst die Foundation und dann den Highlighter aufzutragen, einen Tropfen Highlighter mit Ihrer Foundation vermischen und dann alles mit einem Pinsel oder einem Schwamm auftragen und sanft verblenden. Dadurch bekommt Ihr Gesicht überall einen frischen Glow, der Ihrer Haut einen Schimmer verleiht, selbst wenn Sie Ihr restliches Makeup minimal halten. Sie können auch ein mattes Rouge mit einem glitzernden Bronzer mischen und davon ein wenig auf Ihre Wangenknochen auftragen, so sehen Ihre Wangen jugendlich frisch aus. Wenn Sie ein wenig mehr Schimmer möchten, dann fügen Sie einfach ein bisschen Kokosöl oder Avocadoöl zu ihrem gewöhnlichen Puder hinzu. Es geht nichts über Experimentieren!

Vergessen Sie nicht Ihre Lippen!
Ihr frischer, natürlicher Look ist nicht vollständig ohne einen leicht gefärbten, glossig glänzenden Schmollmund. Dafür verwenden Sie am besten Nude-, Rosa- oder Korallschattierungen. Glänzend rote oder braune Lippen im 90er Jahre Stil sind zu viel des Guten, aber ein sanfter, schimmernder Kussmund passt perfekt zu Ihrem neuen, erwachsenen Look.

 



Stephanie K. Smith ist freiberufliche Autorin, die medienübergreifend arbeitet. Ihre Texte wurden auf Websites wie CNN.com oder National Lampoon veröffentlicht. Außerdem schrieb sie TV Pilotsendungen für Fox, CBS, The CW und Legendary Television. Sie lebt in Los Angeles mit ihrem Sohn Dash und ihrer (weiblichen) Katze Fred. 

http://www.stephanieksmith.com/